Evangelische Friedrichsgemeinde Worms
Evangelische FriedrichsgemeindeWorms

Ein Herzenswunsch ist erfüllt!

Seit Jahren haben wir im Roten Haus ein großes Problem: Der große Paul-Gerhardt-Saal, in dem Gemeindeversammlungen, Gemeindeveranstaltungen, Frühlings- und Herbstmärkte stattfinden, ist nur über eine hohe Treppe zu erreichen.

 

Für Senioren/innen und Menschen mit eingeschränkter Gehfähigkeit, ist dieser Raum im 1. Stock garnicht oder nur mit großen Mühen zu erreichen.

 

Das hat jetzt endlich ein Ende!

 

Dank der Spendenbereitschaft von Dr. Hanns-Henning Bössler (Darmstadt), Konrad Kießig (Horchheim) und Herrn Hartenbach (Friedrichsgemeinde) und mit Hilfe der Erlöse von Frühlingsmarkt 2019 und Hobbykünstlerherbst 2019, konnte nun ein Plattformlift eingebaut werden.

 

Am Sonntag, 19. Januar 2020 wurde der Plattformlift eingeweiht.

 

Hannelies Hofmann, die Schwester des mittlerweile verstorbenen Stifters Dr. Hanns-Henning Bössler schnitt das Band durch, und unser jüngster Kirchenvorsteher David Huber - selbst auf den Rollstuhl angewiesen - startete den Lift zur Jungfernfahrt.

 

Die umstehenden Gemeindeglieder stimmten den Choral "Nun danket alle Gott" an.

 

Denn dass wir in unserem Gemeindehaus nun endlich einen Plattformlift haben, verdanken wir nicht nur den Spendern, sondern auch unserem großen Gott, der Menschenherzen bewegt, unserer Gemeinde finanziell so großzügig unter die Arme zu greifen. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Friedrichsgemeinde Worms