Friedrichs Netz

Es muss ja nicht nur das Einkaufen sein, vielleicht auch das Hund-Ausführen, das Abholen eines Rezeptes, das Einwerfen eines Briefes oder andere Tatigkeiten außer Haus, die Ihnen momentan nicht möglich sind.

 

"Friedrichs Netz" ist eine Idee ehrenamtlicher Mitchristen, die bereit sind, für hilfsbedürftige Menschen kleine Botengänge zu übernehmen.

Sie gehören zu den besonders gefährdeten Personenkreis und haben niemanden, der Ihnen einen Botengang abnehmen könnte?

 

Dann melden Sie sich bitte unter dorothea.zager@ekhn.de.
Wir versuchen für Sie Hilfe zu organisieren.


 

Sie gehören zu den Personen, die gesund sind, einkaufen gehen können und in diesen Notzeiten gerne andere Menschen unterstützen möchten?

 

Dann melden Sie sich bitte unter dorothea.zager@ekhn.de.
Wir geben Ihnen dann Namen und Adresse einer Person, die sich über Ihre Unterstützung freut.

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Friedrichsgemeinde Worms