Evangelische Friedrichsgemeinde Worms
Evangelische FriedrichsgemeindeWorms

Takt.Tat

... eine Idee stellt sich vor!

Das heutige Treffen, Montag, 24. Juni um 18.30 Uhr steht unter dem Thema:

Um Welt = Welt ist um?

Im Takt.-Teil:
Musikalische Ideen zu diesem Thema mit eigenen (mitgebrachten)  oder/und Percussioninstrumenten

Im Tat.-Teil:
Gespräch zum Thema, evtl. Ideen zu konkreten Taten.

 

Mein Name ist Georg Hassa.

Bis­her habe ich zusammen mit Chris­tian Mangelsdorff die Abend­got­tes­dienste musikalisch be­gleitet – mit Rhythmen und Klang­schalen   – und gestalte die Me­di­tationen „Klang und Stille“, die an jedem 1. und 3. Montag des Mo­nats in un­se­rer Gemeinde statt­finden.

Heute möchte ich Ihnen eine neue Idee vorstellen: Takt.Tat.

Mein Traum ist, Menschen aller Alters­grup­pen anzuregen, sich in der Ge­meinde nach ihren Mög­lich­kei­ten musikalisch zu engagieren, sich im Gespräch mit religiösen, ta­ges­aktuellen und anderen The­men zu be­schäf­ti­gen. Musikalisch kann sich jede/r so einbringen, wie er/sie mag. Mit einem In­stru­ment, mit der Stimme, mit klingenden Geräuschen und anderem mehr. Ge­meinsam mit allen Musizierenden wird daraus schneller als gedacht et­was, das sich gut anhören und mit Spaß spielen lässt. Auch vor lau­schen­dem Publikum.

Aus Gesprächen miteinander entstehen Bei­träge für kirchliche und außer­kirch­liche Aktivitäten, entstehen gegenseitiges Ver­stehen, Ge­mein­sam­keiten und – das ist mei­ne Hoffnung: ganz konkretes, ge­mein­sa­mes Tun.

Interessiert?

Wir treffen uns an je­dem 2. und 4. Montag des Monats im Roten Haus (Zinzendorfraum) im Wechsel mit „Klang und Stille“.

Sie alle sind herzlich eingeladen!

Ich bin gespannt und freue mich auf Sie!

Ihr Georg Hassa

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Friedrichsgemeinde Worms