Friedrichsgemeinde Worms
FriedrichsgemeindeWorms

Kirchenvorstandswahl am 13. Juni 2021

Liebe Gemeindemitglieder,

 

dieses Jahr am 13. Juni erfolgt die nächste Wahl der Kirchenvorstände in un­sere Landeskirche, der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Aufgrund der Situation dieser Pan­demie sind wir der Empfehlung der Landeskirche gefolgt und haben ei­ne Briefwahl angesetzt. Sie werden also demnächst ihre Brief­wahl­unter­la­gen zur Kirchenvorstandswahl der Friedrichsgemeinde in ihrem Brief­kas­ten finden.

 

Wir haben 12 Plätze im Kirchenvorstand zu besetzen und 12 Kandidaten*innen, das heißt es findet eine Listenwahl statt. Hierbei haben Sie zwei Möglich­kei­ten, Ihre Stimmen auf dem Stimmzettel abzugeben:

 

  • die einheitliche Abstimmung:
    Jeder Kandidat und jede Kandidatin erhält von Ihnen eine Stimme.
    Hierfür kreuzen Sie bitte das Feld mit „JA“ an.


     
  • die Einzelabstimmung:
    Sie verteilen Ihre Stimmen und geben den Kandidaten oder Kandidatinnen, die Sie wählen möchten, ein Kreuz (= eine Stimme); Kandidaten und Kandidatinnen ohne Kreuz erhalten von Ihnen also keine Stimme (Sie vergeben dann weniger als 12 Stimmen).

 

Jetzt – wie beschrieben – stecken Sie den Wahlzettel in den blauen Um­schlag und kleben diesen zu. Zusammen mit der unterschriebenen Erklärung, dass Sie den Stimmzettel selbst gekennzeichnet haben, stecken Sie beides in den roten Umschlag. Verschließen diesen Umschlag und wer­fen Sie ihn rechtzeitig und portofrei in einen der öffentlichen Briefkästen oder in den Briefkasten des Pfarrbüros.

 

Bitte beteiligen Sie sich bei der Kirchenvorstandswahl. Jede Stimme zählt.

 

Markus Bayerl
Kirchenvorsteher und Mitglied des Redaktionsausschusses

 

 

Kirchenvorstandswahl am 13. Juni 2021

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Friedrichsgemeinde Worms